Rezept Weihnachts-Gugelhupf Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Brennnesselspinat mit Karotten-Sesam-Laibchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Zupfgugelhupf Rezept

Teig: 50 dag glattes Mehl, 4 dag Germ, ca. ¼ l Milch, 1 Ei, 1 Dotter, 6 dag Butter, 1 Kl Staubzucker, Salz, Butter, Zucker, Zimt, gem. Nüsse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Aus den angegebenen Zutaten einen weichen Germteig herstellen und schön aufgehen lassen. Mit einem Löffel Nockerl ausstechen. Diese in zerlassene Butter tauchen und in einem Zimt Zucker Gemisch wälzen. In eine Gugelhupfform legen und Nüsse dazwischen streuen. Nochmals aufgehen lassen. Ca. 30-35 Minuten bei 180° backen. Diesen Gugelhupf "reißen", nicht schneiden. Schmeckt lauwarm am besten.

Mail