Sachergugelhupf Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Spekulatius-Marzipan-Nougat-Gugelhupf

Schokolade-Haselnuss-Gugelhupf Rezept

200 g Butter, 220 g Staubzucker, 8 Eier, 180 g Kristallzucker, 100 g geriebene geröstete Haselnüsse, 130 g Mehl, 15 g Kakao, 20 g Öl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter und Staubzucker schaumig rühren, Eigelb nach und nach dazugeben. Eiweiß und Kristallzucker zu Schnee schlagen, mit der Buttermasse mischen, gesiebtes Mehl und Nüsse einarbeiten; ein Drittel der Masse mit Kakaoölmasse verrühren: Eine befettete Gugelhupfform mit geriebenen Haselnüssen ausstreuen und beide Massen einfüllen.

Mail