Konfetti-Gugelhupf Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Malibu-Gugelhupf

Kürbisgugelhupf Rezept

250 g geraspelten Kürbis, 6 Eier, 140 g Margarine, 120 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 120 g Kristallzucker, 200 g ger. Mandeln, 100 g Speisetopfen (10%), 140 g Vollkornmehl, 1 Pkg. Backpulver, etwas Lebkuchengewürz, Schokoladeglasur

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Margarine, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach Dotter einrühren. Topfen und Kürbis gut untermengen. Geriebene Mandeln, Lebkuchengewürz, Mehl und Backpulver unter die Dottermasse rühren. Eiklar mit Kristallzucker aufschlagen und unter die Masse heben. Diese in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute Gugelhupfform füllen und ca. 1 Stunde bei 160° backen. Gugelhupf noch heiß stürzen und mit Schokoladeglasur überziehen.

Mail