Rezept Waldviertler Mohnknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Wickelknödel  Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Weintraubenknödel mit Powidlsauce Rezept


Teig: ¼ l Milch, 4 dag Butter, 1 Prise Salz, 20 dag Mehl, 2 Eier. Fülle: 20 dag Weintrauben. Nussbrösel: 8 dag Butter, 8 dag ger. Nüsse, 1 Prise Zimt. Powidlsauce: 8 dag Powidl, 1/16 l Milch, 2 cl Rum, 1 Pkg. Vanillezucker, Zimt

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Milch mit Butter und Salz aufkochen. 15 dag Mehl einrühren und so lange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Etwas auskühlen lassen und dann Eier und restliches Mehl einrühren. Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen und in ca. 16 Stücke teilen. Weintrauben abrebeln, waschen und trocknen. Teigstücke etwas flach drücken. 2-3 Trauben darauf legen (je nach Größe) und Knödel daraus formen. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten ziehen lassen. Für die Nussbrösel Butter zerlassen. Nüsse mit einer Prise Zimt darin rösten. Knödel darin wälzen und mit Powidlsauce anrichten. Sauce: Powidl mit Milch, Rum, Vanillezucker und einer Prise Zimt verrühren und erwärmen.

Mail