Rezept Topfen-Zimt-Knödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Waldviertler Bratknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Überbackene Spinatknödel Rezept

Brandteig: 17 dag Wasser, 9 dag Butter, 14 dag Mehl, 4 Eier, 2 dag Semmelbrösel, 9 dag passierten Spinat, Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch. Knoblauchobers: ¼ Obers, Salz, Pfeffer, Knoblauch. Schinkenstreifen, ger. Emmentaler

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Wasser, Butter und eine Prise Salz aufkochen, Mehl einrühren und so lange rühren, bis sich der Teig vom Geschirr löst. Eier nach und nach einrühren. Semmelbrösel, Spinat, Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauch einmengen. Masse 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Knöderl daraus formen und in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten ziehen lassen. Die abgeseihten Knöderl in eine feuerfeste Form geben und mit Knoblauchobers übergießen, mit Schinkenstreifen und Käse bestreuen und im Backrohr überbacken.

Mail