Rezept Melanzanesuppe mit Blunzenknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Mühlviertler Mohnknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Mozartknödel Rezept

30 dag mehlige Kartoffeln, 3 dag Margarine, 1 Dotter, 1 El Staubzucker, abgeriebene Zitronenschale, 50 dag Weizengrieß, 8 dag glattes Mehl. Fülle: 12 Mozartkugeln, Salz, 3 dag Margarine, 30 dag geriebene Haselnüsse, Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kartoffeln kochen, schälen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Weiche Margarine, Dotter, Zucker, Zitronenschale, Grieß und Mehl zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 Stücke schneiden. Teigstücke mit Mozartkugeln belegen und mit bemehlten Händen zu Knödeln formen. Knödel in kochendes Salzwasser einlegen, Hitze zurücknehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Margarine zerlassen, Nüsse darin anrösten, Knödel aus dem Wasser nehmen und in den Nüssen wälzen. Mit Zucker bestreut servieren.

Mail