Rezept Grammelknödel mit Kürbis und Mostkraut Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Grießknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Grammelknödel mit Rieslingkraut Rezept

200 g Grammeln, 2 Zwiebeln, 2 El gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, 250 g mehlige Erdäpfel gekocht, geschält, 150-200 g griffiges Mehl, 2 Dotter, 1 El Butter, 1 Prise Muskatnuss, 500 g Sauerkraut, 250 ml Riesling, 250 ml Rindsuppe, 1 El Zucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Grammeln fein hacken, mit Salz, Pfeffer, einer gehackten Zwiebel und Petersilie vermengen, nussgroße Kugeln formen, kalt stellen. Erdäpfel durch die Kartoffelpresse drücken, mit Mehl, Dotter, Muskat, Salz und Butter rasch zu einem Teig kneten. Rolle formen, Stücke abschneiden, zwischen Handflächen flachdrücken, Grammelkugeln mit Erdäpfelteig umhüllen. Knödel formen und in kochendem Salzwasser garen bis sie an der Oberfläche schwimmen, 5 Minuten ziehen lassen. Zwiebel hacken, anschwitzen, mit Zucker karamellisieren, Sauerkraut zugeben, mit Wein und Suppe aufgießen. Bissfest kochen, abschmecken, servieren.

Mail