Gebackene Zwetschkenknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Gefüllte Knödel (Vegetarisch) Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Gefüllte gebackene Topfenknödel mit Feigen Rezept

Topfenteig: 300 g Topfen 10%ig, 50 g Sauerrahm, 1 Ei, 1 Eidotter, 10 g Kristallzucker, 50 g Grieß, 1 Pk. Vanillezucker, 1 Prise Salz, Öl zum Backen, 1 Ei, 1 Schuss Rum, Semmelbrösel, ca. 5 Stk. feste Feigen, 4 EL Cassis, Orangensauce, frische Minze zum Garnieren, Zimt und Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Topfenteig den Topfen in ein Geschirrtuch geben, einschlagen und gut pressen. Ca. 2-3 Stunden beschwert stehen lassen. Topfen anschließend passieren, mit übrigen Zutaten vermischen und mind. 1 Stunde gut durchkühlen lassen. Feigen waschen, mit scharfem Messer dünn abschälen, halbieren, in einen tiefen Teller legen und mit Cassis beträufeln. Mit Klarsichtfolie abdecken und mind. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Im Topf etwas Wasser aufkochen, mit Rum parfümieren. Aus Topfenteig Knödel formen, mit je einer halben Feige füllen und in Rumwasser einkochen. Bei kleiner Flamme ca. 8-10 Minuten ziehen lassen. Mit einem Gitterschöpfer herausnehmen, auf einem Küchenkrepp gut abtropfen lassen, in versprudeltem Ei wälzen, in Bröseln wenden. Im Topf mit heißem Fett schwimmend backen. Die Knödel sollen außen knusprig und goldgelb sein. Herausnehmen, trockentupfen, mit Zimt und Staubzucker bestreuen und mit Orangensauce servieren. Mit Minze garnieren. Tipp: Dazu passen besonders gut Eierlikör oder Schokoladeeis.

Mail