Rezept Maronignocchi mit Amaretto Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Semifreddo Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Karfiol-Brokkoli-Gratin mit Nudeln Rezept

1 kleiner Karfiol, 30 dag Brokkoli, 25 dag Penne, 4 Paradeiser, 25 dag Mozzarella, etwas Butter, 0,2 l Obers, 2 Eier, Salz, Pfeffer, 2 El fein gehackte Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Brokkoli und Karfiol putzen, waschen und anschließend in Salzwasser ca. 8 Minuten sanft garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Gleichzeitig die Penne al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen. Paradeiser mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und das Fruchtfleisch würfeln. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Karfiol und Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und mit den gewürfelten Paradeisern mischen. Eine Auflaufform mit Butter fetten. Einen Großteil der Nudeln hinein geben. Als 2. Schicht das Gemüse darauf verteilen. Anschließend mit den restlichen Nudeln bedecken. Obers mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen und über das Gratin geben. Das Gratin etwa 20 Minuten im vorgeheizten Rohr bei 225° garen. Nach 20 Minuten das Gratin kurz herausnehmen, mit den Mozzarellascheiben belegen und weitere 3-4 Minuten überbacken, bis der Mozzarella leicht zerlaufen ist. Vor dem Servieren das Gratin mit der fein gehackten Petersilie garnieren.

Mail