Rezept Karfiol mit Schinken Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Karfiol-Brokkoli-Gratin mit Nudeln Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Karfiol, gratiniert Rezept

1 große oder 2 kleine Karfiolrosen, 1 Esslöffel Milch, 2 dag Mehl, 2 dag Butter, ⅛ l Milch, 1 dag geriebener Parmesan, Salz, Muskat, Zitronensaft

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Karfiol putzen und kurz in Salzwasser legen; herausnehmen und in schwach gesalzenem Wasser weich kochen. (Der Karfiol bleibt weißer, wenn man die Rose mit etwas Milch beträufelt; vor allem wichtig beim Arbeiten mit dem Dampfdrucktopf.) Das Mehl mit der Butter kurz rösten, mit der Milch aufgießen und zu einer dicklichen Masse verkochen, die sich vom Geschirr lösen muss. Nach dem Abkühlen die Eidotter und den geriebenen Parmesan einrühren. Mit Salz, Muskat und Zitronensaft würzen. Den gekochten Karfiol in Röschen teilen und in kleine gebutterte Förmchen füllen, die Béchamelsauce darübergießen, etwas Parmesan und einige Butterflöckchen darüberstreuen und die Förmchen 5 Min. ins heiße Rohr stellen.

Mail