Rezept Berglamm mit Paprika-Bohnen-Gemüse und jungem Knoblauch Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Gebratener Lammrücken mit jungem Knoblauch Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Ganseljunges = Gänseklein Rezept

1 Ganseljunges, 1 Wurzelwerk (Petersilienwurzel, Karotten, gelbe Rüben, ½ Sellerie, Lauch), 1 Zwiebel, Salz, Thymian, 5 Pfefferkörner, 5 dag Butter, 5 dag Mehl, Petersilie, Muskat, Zitronensaft

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Ganseljunge gut waschen, in Stücke schneiden und zusammen mit dem Wurzelwerk und den Gewürzen in Salzwasser weich kochen. Aus Butter und Mehl eine lichte Einmach bereiten, mit der abgeseihten Suppe aufgießen, die Petersilie dazugeben und 10 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat- und Zitronensaft abschmecken. Das Ganseljunge in die Sauce geben (Magen und Herz zuvor blättrig schneiden), die gleichmäßig geschnittenen Wurzeln ebenfalls dazugeben und nochmals kurz ziehen lassen. Als weitere Einlage können noch die gekochten Röschen von einem Karfiol und 10 dag blättrig geschnittene, gedünstete Champignons dazugegeben werden. Das fertige Ganseljunge mit Bröselknöderln servieren.

Mail