Beiriedschnitten mit Erdäpfel-Mozzarella-Kruste Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst 3-Minuten-Brot Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Gebratene Beiriedstreifen mit Senf und Rucola Rezept

4 Stück Entrecôte à ca. 180 g, 2 El Dijonsenf, 2 El Moutarde de Meaux, geschroteter schwarzer Pfeffer, etw. Semmelbrösel, Salz, Olivenöl zum Braten, 2 El Olivenöl für Kürbisfond, 200 g Rucola, 200 g Kürbis, Ingwer, 1 Gewürznelke, 200 ml Wasser, 100 g Zucker, etw. Sherry Essig

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die beiden Senfsorten und den geschroteten Pfeffer gut verrühren. Das Fleisch (Entrecôte) mit dieser Senfmischung gut einstreichen und dann eine Stunde rasten lassen. Danach mit Semmelbrösel bestreuen, in einer Pfanne Olivenöl erhitzen, auf beiden Seiten knusprig anbraten. Den Kürbis schälen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, Wasser mit Zucker, Ingwer, Gewürznelke, Salz und einem Spritzer Sherry Essig aufkochen. Kürbis dazugeben, zum Aufwallen bringen und das Ganze ca. 6 Minuten ziehen lassen. Etwas Kürbisfond und 2 El Olivenöl mit Schneebesen verrühren, dann mit Salz und Essig abschmecken. Den Salat damit marinieren. Das Entrecôte in Streifen schneiden, auf Rucola verteilen und mit kleinen Kürbisstücken garnieren.

Mail