Beiriedscheiben mit Erdäpfel-Pilz-Gröstl Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Beiriedschnitten mit Erdäpfel-Mozzarella-Kruste Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Beiriedschnitten mit Balsamicozwiebeln Rezept

4 Beiriedschnitten, Salz, Pfeffer, 4 El Öl, 300 g Zwiebeln, 1-2 El Zucker, ⅛ l Balsamicoessig, 1/16 l Hühnerfond, Lorbeerblatt, 4 etwas größere Kartoffeln, 4 El Sauerrahm, 125 g Rucolasalat

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Beiried mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne auf beiden Seiten scharf anbraten. Fleisch herausnehmen, in eine Bratform legen und bei 120-130° im Rohr ca. 30-35 Minuten braten. Die grob gewürfelten Zwiebeln im verbleibenden Bratfett kurz anrösten. Mit Zucker bestreuen und mit Balsamicoessig ablöschen. Hühnerfond zugießen, mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt würzen und etwas einkochen lassen, bis die Sauce dickflüssig wird. Kartoffeln abbürsten und in Salzwasser weich kochen. Dann aufbrechen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Sauerrahm garnieren. Rucola salzen, mit Olivenöl begießen und die Kartoffeln damit belegen. Fleisch mit Kartoffeln und Sauce anrichten.

Mail