Rezept Kaninchen mit Backpflaumen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Beiried in der Folie Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Kaninchen mit Senfsauce Rezept

1 junges, küchenfertiges Kaninchen (ca. 1,2-1,5 kg), Salz, weißen Pfeffer aus der Mühle, 8 El scharfen Senf, Estragonblätter, einige dünne Scheiben geräucherten Speck, 1 El Butter, 200 g Creme fraiche, 1 Msp. Cayennepfeffer, 4 El Weißwein

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kaninchen innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Außen zusätzlich dick mit 4 El Senf einstreichen und einige Estragonblätter darüber streuen. Nun mit Speck umwickeln und mit Küchengarn fixieren. Kaninchen in einen mit Butter ausgestrichenen Topf geben und zugedeckt auf der unteren Schiene des auf 220° vorgeheizten Backrohrs gut eine Stunde garen. Kurz vor Ende (ca. 10 Minuten) der Garzeit den Speck entfernen und im offenen Topf Farbe nehmen lassen. Kaninchen aus dem Topf nehmen und warm stellen. Creme fraiche mit dem restlichen Senf und dem Cayennepfeffer verrühren. Bratensatz mit Wein loskochen, Senfgemenge einrühren und Saft dickflüssig einkochen. Zum Anrichten Kaninchen tranchieren und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Sauce getrennt dazu reichen. Beilage: Bandnudeln bzw. Gemüse der Saison.

Mail