Gebackener Osterhase Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Osterkipfl

Kleine Osterpinzen Rezept

20 g frische Germ, 50 ml Milch, 500 g glattes Mehl, 100 g Zucker, 12 g Vanillezucker, abger. Schale 1 Zitrone, Salz, 6 Eier, 400 g Butter, Dotter, Obers und Butter zum Bestreichen, Hagelzucker, Backpapier, Küchengarn

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Germ in lauwarmer Milch auflösen, mit 4 El Mehl und einer Prise Zucker in einem Topf zu einem dicken Brei verrühren und zugedeckt 30 Minuten rasten lassen. Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und einer Prise Salz vermischen. Eier dazugeben und mit dem Dampfl zu einem Germteig verkneten. Backrohr auf 180° vorheizen. Zimmerwarme Butter in kleine Stücke schneiden und in den Teig einarbeiten. Teig 1 Stunde gehen lassen und dann nochmals gut durchkneten. 12 Kugeln aus dem Teig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf der Außenseite mit einer Ei-Obers-Mischung bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Dünne Backpapierstreifen schneiden und die Kugeln damit umwickeln. Mit Küchengarn fixieren. Kugeln mit einem Messer kreuzweise einschneiden und 10 Minuten gehen lassen. Ca. 20 Minuten backen. Mit Butter und Marmelade servieren.

Mail