Rindschnitzel in Malzbiersauce Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Schweinsmedaillons in Bierrahmsauce Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Rouladen in Schwarzbiersauce Rezept

4 Schweinsschnitzel (à ca. 15 dag), 8 mittelgroße Kohlblätter, ⅛ l Bratensaft (evtl. Fertigprodukt), ¼ l dunkles Bier, Salz, Pfeffer, Kümmel (gemahlen), Majoran, Knoblauch, Öl, Butter, Kristallzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mittelrippen aus den Kohlblättern schneiden. Kohlblätter in Salzwasser weichkochen, abseihen, abschrecken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Backrohr auf 160° vorheizen. Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen, flachklopfen, beidseitig salzen und pfeffern. Kohlblätter auf die Schnitzel legen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch würzen. Fleisch straff einrollen, die Rouladen mit Spagat in Form binden. In einer Pfanne mit hitzebeständigem Griff wenig Öl erhitzen, Rouladen darin rundum anbraten und im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten fertigbraten. Rouladen aus der Pfanne heben, Spagat entfernen. Rouladen im Backrohr warmstellen. Bratrückstand mit Bier ablöschen, ca. 1 Minute kochen, Bratensaft zugießen, aufkochen, Sauce mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel und einer Prise Zucker würzen. Sauce durch Einrühren von 1 EL kalter Butter binden. Rouladen mit der Sauce sowie Schwarzwurzeln und gebratenen Erdäpfeln als Beilagen servieren.

Mail