Kinderbier Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Ochsenfleisch in Bier Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Mühlviertler Bierkarpfen Rezept

1 kg Karpfenfilet, etwas Feinkristallsalz, Saft von 1 Zitrone, 2 EL Öl mit Buttergeschmack, 2 feingeschnittene Zwiebeln, 2 EL feinstes Weizenmehl glatt, 1 l dunkles Bier, 5 Pfefferkörner weiß, 2 Lorbeerblätter, 1 Msp. Nelkenpulver, etwas Feinkristallsalz, 1 EL gehackte Sardellenfilets, 1 Bd. Wurzelwerk geputzt in grobe Streifen raspeln, 1 Bd. grob gehackte Petersilie, 2 Schwarzbrotschreiben würfelig geschnitten und in etwas Butter angerostet

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Karpfenfilet in ca. 2 cm große Stücke schneiden, mit Zitronensaft und Feinkristallsalz würzen, ca. ½ Stunde ziehen lassen. Danach in heißem Öl mit Buttergeschmack beidseitig anbraten. Die Fischstücke aus der Pfanne nehmen und im Bratenrückstand die Zwiebel hellbraun anrösten, feinstes Weizenmehl glatt einrühren, kurz mitrösten und mit dunklem Bier ablöschen. Die Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Feinkristallsalz, Nelkenpulver und gehackte Sardellenfilets dazugeben und ca. 10 Minuten reduzieren lassen, danach die Karpfenstücke in die Sauce einlegen und ca. 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Das Wurzelwerk in etwas Butter anrösten, mit Salzwasser aufgießen und bissfest dünsten. Auf warmen Tellern portionsweise anrichten und mit gerösteter Schwarzbrotwürfeln bestreuen.

Mail