Bärlauchsuppe mit Wels-Crostini Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Gebratenes Forellenfilet auf Polenta und Bärlauch

Erdäpfel-Bärlauch-Suppe Rezept

1 Zwiebel, 35 dag Erdäpfel, 20 dag Bärlauch, 3 dag Butter, ½ l Hühnersuppe, ¼ l Milch, ½ Becher Schlagobers, Muskat, Salz, Pfeffer, ½ Bund Schnittlauch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebel grob hacken. Erdäpfel schälen und in Stücke schneiden. Bärlauch waschen und trocken tupfen. Einige Blätter zum Garnieren zur Seite legen. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel bei schwacher Hitze braun anrösten. Erdäpfel dazugeben, Suppe und Milch zugießen, aufkochen lassen und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind. Bärlauch dazugeben und ca. 1 Minute mitgaren. Dann Suppe pürieren. Obers zugießen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Mit Schnittlauch und Bärlauch bestreut servieren.

Mail