Rosmarinbraten Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rotweinbraten

Rosmarin-Putenbraten Rezept

2 Knoblauchzehen, 3 Rosmarinzweige, 1 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 kg Putenbrust, 2 Zwiebeln, 500 g kleine Kartoffeln, 2 Tl Salz, 300 g Zucchini, 1 unbehandelte Zitrone, bunten Pfeffer, frische Kräuter, Küchengarn

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Knoblauch pressen, mit Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch damit bestreichen. Die gewaschenen Rosmarinzweige mit Küchengarn auf dem Braten festbinden. Fleisch in einer Bratpfanne bei ca. 200° ungefähr 50 Minuten braten. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Gewaschene Kartoffeln längs halbieren. Bratpfanne mit Salz bestreuen, Zwiebeln und Kartoffeln daraufgeben und mitgaren. Zucchini waschen, in Stücke schneiden und 20 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben. Zitrone in Spalten schneiden. Braten 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit ¼ l Wasser ablöschen, Zitronenspalten dazugeben und mit buntem Pfeffer würzen. Mit Kräutern garnieren.

Mail