Rinderrollbraten mit Pilzfüllung Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rindsbraten mit Selleriepüree

Rindsbraten in Rahmsauce Rezept

1 kg Rindfleisch zum Dünsten, Salz, Pfeffer, 4 dag Fett, 1 Zwiebel, ¼ l Rotwein, ¼ l saurer Rahm, 1 El Mehl, Zitronensaft

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das geklopfte Rindfleisch salzen, pfeffern, ins heiße Fett geben und von allen Seiten braun anbraten. Die gehackte Zwiebel dazugeben, mit halb Wasser, halb Wein aufgießen und zugedeckt im Rohr weich dünsten, wobei öfter übergossen werden muss. Den fertigen Rindsbraten in fingerdicke Scheiben schneiden. Den Rahm mit dem Mehl versprudeln, zusammen mit dem Bratensaft aufkochen und über das Fleisch gießen. Mit etwas Zitronensaft fertig abschmecken. Den Rindsbraten am besten mit Nudeln (oder anderen Teigwaren) oder Reis servieren.

Mail