Tortellini-Auflauf Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Vanilleauflauf

Truthahnauflauf

Truthahnauflauf Rezept

Truthahnauflauf

600 g mehlige Kartoffeln, 500 g ausgelöste Truthahnbrust, 1 mittlere Zwiebel, 40 g Öl, 1 Bund Petersilie, 1 El Paprikapulver, etwas Paradeismark, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, ⅛ l Creme fraiche, ⅛ l Sauerrahm, 2 Eier, Butter für die Form

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kartoffeln nicht zu weich kochen, auskühlen lassen, schälen und in dickere Scheiben schneiden. Zwiebel anrösten, gewürfeltes Fleisch dazugeben, mitrösten. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Petersilie, Paprikapulver, Paradeismark würzen und mit wenig Wasser oder Suppe aufgießen und weich dünsten. In eine ausgefettete Auflaufform eine Schicht Kartoffeln, eine Schicht Ragout usw. füllen. Mit Kartoffeln abschließen. Sauerrahm mit Creme fraiche und Eiern versprudeln und über den Auflauf gießen. Bei 200° ca. 35 Minuten im Rohr backen. Mit Salat servieren.

Mail