Artischockencremesuppe Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Artischockensalat mit Büffelmozzarella

Artischocken-Paradeisersalat Rezept

8 Artischockenböden gekocht, 2 Paradeiser, 50 g grüne junge Fisolen, 1 El Kürbiskerne geröstet, etwas Petersilie, 2 El Olivenöl, 1 Spritzer weißer Balsamicoessig, 1 Zitrone, Salz, Pfeffer, ½ TL gehackter Knoblauch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Artischockenstiel unterhalb des Blütenkopfes abtrennen. Grobe äußere Blütenblätter ablösen, oberes Drittel des Kopfes abschneiden, das haarige Innenleben ausschaben, wegwerfen. Blütenboden sparsam zuschneiden, in mit Zitronensaft gesäuertes Wasser legen. Artischockenböden in gesalzenem Wasser ca. 20 Min. bei kleiner Flamme weich kochen. 4 Artischockenböden beiseite stellen, restliche achteln. Paradeiser kreuzweise einschneiden, überbrühen, abschrecken, schälen, halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Fisolen in 3 cm Stücke teilen, knackig kochen, mit Artischockenstücken, Paradeisern, gehackter Petersilie, Öl, Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen, mit Knoblauch vollenden. Böden mit Artischocken-Paradeisfülle anrichten, mit Kürbiskernen garnieren.

Mail