Artischocken-Bohnengratin mit Pesto Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Artischocken-Paradeisersalat

Artischockencremesuppe Rezept

6 größere Artischocken, 2 Erdäpfel, 1 kleine Zwiebel, 1 Schuss Weißwein, 3 EL Butter, ¾ l milde Rindsuppe, ⅛ l Obers, Saft von 1 Zitrone, Zucker, Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Oberes Drittel der Artischockenblätter abschneiden, äußere Blätter abbrechen. Den Stiel durch Drehen entfernen, dadurch werden die Fäden gezogen. Mit einem kleinen Messer den Boden herausschneiden. Mit Zitronensaft einreiben. Die innere Fläche mit Moccalöffel ausputzen. Den geputzten Boden schneiden. Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser bissfest kochen. Kalt abschrecken, auf ein Küchenkrepp legen. Zwiebel schälen, fein schneiden. Im Topf Olivenöl erhitzen, Artischockenstücke und Zwiebel anbraten. Mit Weißwein ablöschen, mit Suppe und Obers aufgießen, aufkochen, bei kleiner Flamme weich kochen. Im Turmmixer pürieren, Butterflocken einarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken. Getrocknete Erdäpfelwürfel in einer beschichteten Pfanne mit Butter goldgelb braten. Herausnehmen, auf ein Küchenkrepp legen, salzen. Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten, mit Olivenöl beträufeln, mit Erdäpfelwürfeln bestreuen.

Mail