Leber auf englische Art Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Mini-Cordon-bleu „Schweizer Art“

Milchlamm auf römische Art Rezept

1 kg zartes Lammfleisch von der Schulter (falls erhältlich: Milchlamm), 1 El frischen Rosmarin, 3 eingelegte Sardellenfilets, 7 Knoblauchzehen, 6 El Olivenöl, 4 El Weißweinessig, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Sardellenfilets abspülen, trocken tupfen und klein schneiden. 5 Knoblauchzehen hacken und zusammen mit dem Rosmarin und den Sardellenfilets im Mörser zu einer Paste zerstoßen. Nach und nach Weinessig zugeben. 2 Knoblauchzehen halbieren und das Lammfleisch kräftig damit einreiben. Fleisch würfeln und pfeffern. Olivenöl erhitzen. Lammfleisch unter häufigem Wenden 5 Minuten kräftig anbraten. Hitze reduzieren und 5 Minuten sanft weiter garen. Sobald das Fleisch gar ist, Knoblauchpaste einrühren. Kurz erhitzen, kräftig pfeffern und mit Salz abschmecken. Fleisch auf einer Wärmeplatte anrichten. Beilage: Polenta und mit Parmesan überbackenen Fenchel.

Mail