Gefüllte Muschelnudeln auf mexikanische Art Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Gulaschsuppe noch Wiener Art

Gugelhupf "Schwarzwälder Art" Rezept

1 Glas (370 ml) Kirschen, 6 El Kirschwasser, 100 g dunkle Kuvertüre, 200 g Butter, 300 g Zucker, 1 Prise Salz, 5 Eier, 400 g Mehl, 3 Tl Backpulver, 100 ml Milch, 2 Tl Kakao, 250 g Staubzucker, je 50 g weiße Schokolade und Zartbitterschokolade (zum Bestreuen)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die abgetropften Kirschen mit 3 El Kirschwasser vermengen. Kuvertüre schmelzen. Butter, Zucker und Salz verrühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Milch einmengen. Teig halbieren. Unter die erste Hälfte Kirschen, unter die zweite Hälfte Schokolade und 1 Tl Kakao rühren. Eine Gugelhupfform (2 l) ausfetten. Hellen Teig einfüllen, dunklen Teig darüber füllen. Mit einer Gabel durchziehen. Bei 175° ca. 1 Stunde 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Staubzucker, restliches Kirschwasser und 20 ml Wasser verrühren. Die Hälfte des Gusses mit Kakao färben. Kuchen im Wechsel damit überziehen. Mit Schokoladeflocken bestreuen.

Mail