Bananenparfait nach englischer Art Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Bohnenfleisch auf westfälische Art

Bandnudeln auf chinesische Art Rezept

25 dag Linguine, 1 große Zwiebel, 2 EL Sesamöl, 40 dag Hühnerbrustfilet, 2 EL Sake (Chin. Reiswein), ⅛ l Geflügelfond, 1 rote Paprikaschote, 1 grüne Paprikaschote, 1 kleine Dose Champignons, 1 kleine Dose Erbsen, ½ Dose Bambussprossen, ½ Glas Bohnenkeime, 1 Msp. Sambal Olek, 3 EL Sojasauce, Pfeffer, Currypulver, 2 EL Cashewkerne

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel abziehen, würfeln und in Öl andünsten. Hühnerbrustfilet waschen, mit Küchenpapier abtupfen, in Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und anbraten. Mit Sake ablöschen. Geflügelfond zugießen. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und würfeln. Zusammen mit dem abgetropften Gemüse in die Pfanne geben. Zehn Minuten dünsten lassen. Mit Sambal Olek, Sojasauce, Pfeffer und Curry pikant abschmecken. Linguine zugeben und kurz mit erhitzen. Cashewkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten und vor dem Servieren über die Nudeln streuen.

Mail