Apfel-Schnellkuchen Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Apfel-Vanille-Kuchen

Apfel-Topfenkuchen Rezept

Teig: 15 dag Margarine, 15 dag Staubzucker, 3 Eiklar, 3 Dotter, 17½ dag glattes Mehl, 17½ dag Maizena, etwas Backpulver. Fülle: 1 kg Äpfel, etwas Zitronensaft. Belag: 4 Dotter, 15 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 50 dag feinen Topfen, 2 Becher Creme fraiche, 4 Eiklar

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Teig: Margarine mit Staubzucker schaumig rühren. Dotter einrühren. Eiklar aufschlagen und abwechselnd mit Mehl, Maizena und Backpulver untermischen. Teig in die Form geben. Äpfel schälen, entkernen, mit Zitronensaft vermischen und auf dem Teig verteilen. Dotter mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Topfen, Creme fraiche und Eischnee unterheben. Diesen Belag auf die Apfelmasse streichen. Bei 180° ca. 45 Minuten backen.

Mail