Apfelkuchen mit Sonnenblumenkernen Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Apfelkuchen, schwäbisch

28 dag Mehl, 14 dag Butter, 7 dag Zucker, 3 Eidotter, 5 Esslöffel Rahm, Salz, 1 Prise Zimt, Zitronenabgeriebenes, 1 kg Äpfel, Zimt, Zucker, 5 dag Rosinen, 1 Kaffeelöffel Rum, 1 Ei, 5 dag geschälte Mandeln

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Mehl mit Butter, Eidotter, Rahm und den Gewürzen möglichst rasch zu einem mürben Teig verarbeiten. ½ Stunde kühl rasten lassen. In die Hälfte teilen. Den einen Teil 2 mm dick auswalken und auf ein Kuchenblech legen. Die Äpfel feinblättrig schneiden. Mit Zimt, Zucker und Rosinen mischen und auf die Teigplatte verteilen, glattstreichen. Den restlichen Teig ebenfalls auswalken und über die Äpfel breiten. Mit zerschlagenem Ei und mit den gestiftelten Mandeln bestreuen. Bei guter Hitze zu hellbrauner Farbe backen. Noch warm in Stücke schneiden.

Mail