Matjessalat mit Äpfeln und Preiselbeeren Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Pikanter Käsesalat mit Äpfeln

Mohntorte mit Apfelgelee Rezept

Teig: 80 g gem. Mohn, 30 g Mehl, 20 g Maizena, 2 Eier, 70 g Butter, 30 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, abger. Schale einer ½ Zitrone. Creme: 150 ml Most, 100 g Mohn, 5 Blatt Gelatine, 200 g weiße Schokolade, 1 Ei, 40 g Kristallzucker, 500 ml Schlagobers. Gelee: 450 g Äpfel, 100 ml Most, 100 ml Wasser, 70 g Kristallzucker, 10 Blatt Gelatine, 4 El Apfelbrand

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter, Vanillezucker, Zitronenschale, Staubzucker und Dotter schaumig rühren. Mohn, Mehl und Maizena vermengen und einrühren. Eischnee unterheben. Teig in eine gefettete und bemehlte Springform (26 cm) füllen und bei Mittelhitze 15-20 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Most aufkochen, Mohn einrühren und dick einkochen. Ei und Zucker über Dunst cremig aufschlagen, zerlassene Schokolade dazugeben und die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Mohnmasse unterheben, in eine Schüssel mit kaltem Wasser stellen und kalt rühren. Obers aufschlagen, unterheben und die Creme auf den Tortenboden streichen. 1 Stunde kalt stellen. Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Most, Wasser und Zucker aufkochen, Äpfel darin weich dünsten, pürieren und die eingeweichte Gelatine im heißen Apfelpüree auflösen. Apfelbrand einrühren und die Masse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Torte mit Apfelgelee übergießen und ca. 2 Stunden kühl stellen. Torte vorsichtig aus der Form lösen und beliebig garnieren.

Mail