Jungrindnüsschen auf Apfelscheiben Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Käsekuchen mit Apfelkompott

Kalter Apfelstrudel mit Mohncreme Rezept

2 Äpfel (Golden Delicious), 1 Msp. Safran, 2 EL Zucker, ⅛ l Weißwein, ⅛ l Wasser, 1 Zimtstange, fertiger Strudelteig (20 Kreise: 10 cm Durchmesser), 5 EL eingelegte Rosinen. Mohncreme: 1 Becher Frischkäse, 2 EL Mohn, gemahlen, 1 cl Rum (50 %), Orangenschale, 1 EL Zucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für die Creme alle Zutaten miteinander verrühren. Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Die Schalen mit Safran, Orangenschale, Zucker, Zimtstange, Weißwein und Wasser aufkochen. Abseihen und die Spalten im Sud bissfest kochen. Danach abkühlen lassen. Die Strudelteigkreise im Rohr bei 180° goldbraun backen. Nun 4 Türme bauen, indem man die Strudelblätterkreise abwechselnd mit den gedünsteten Äpfeln füllt. Jeweils mit einigen Rosinen und Minzeblättchen garnieren, und mit der Mohncreme servieren. Tipp: Für Apfelkompott gibt man Schalen und Kerngehäuse dem Kochwasser bei. Wichtig ist aber, möglichst ungespritzte Äpfel zu verwenden.

Mail