Kalter Apfelstrudel mit Mohncreme Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Knochensellerie-Apfellauchsalat mit Matjes

Käsekuchen mit Apfelkompott Rezept


(25 Port.) Für den Teig: ⅛ kg Butter oder Margarine, ¼ kg Mehl, ⅛ kg Zucker, ½ Pkt. Backpulver, 1 Ei, davon das Eigelb, Fett für das Blech. Für die Füllung: 2 Gläser Apfelmus, 6 Eier, 0.15 kg Butter oder Margarine, ¼ kg Zucker, 1 Pkt. Vanillezucker, 6 EL Zitronensaft, 1 kg Quark, Magerstufe, 5 EL Grieß, Puderzucker zum Bestäuben

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fett schmelzen. Mehl, Zucker, Backpulver und Eigelb zufügen und alles mit den Knethaken zu Streusel verkneten. Den Teig als Boden auf einem gefetteten Backblech verteilen und andrücken. Apfelmus gleichmäßig darauf verstreichen. Für die Füllung Eier trennen. Fett, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Zitronensaft, Quark, Eigelb und Grieß unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Creme auf das Apfelmus streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°, Umluft 175°, Gasherd: Stufe 3) 45-50 Minuten backen. Kuchen mit Puderzucker bestäuben.