Apfelgugelhupf Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Apfel-Kartoffel-Auflauf mit Poulardenbrust

Apfelgugelhupf mit Schokolade Rezept

250 g Butter, 250 g Staubzucker, 250 g Weizenvollkornmehl, 5 Eier, ½ Pkg. Backpulver, 1 Pkg. Vanillezucker, 100 g Kochschokolade, 120 g Walnüsse, 2 große Äpfel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Äpfel schälen und reißen. Butter mit der Hälfte des Zuckers und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Nach und nach Dotter einrühren. Eiklar mit restlichem Zucker aufschlagen und unter den Butterabtrieb heben. Mehl, Backpulver, Schokolade, Nüsse und Äpfel untermengen. Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und bemehlen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 170° etwa 1 Stunde backen (Nadelprobe). Den Kuchen überkühlen lassen und noch warm aus der Form stürzen. Nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreuen.

Mail