Äpfelauflauf Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Apfel-Birnen-Creme mit Pistazien

Apfelauflauf für die Mikrowelle Rezept

½ kg Äpfel, ¼ l Wasser, 7 dag Zucker, Zimtrinde. Teig: 8 dag Butter, 4 Dotter, 12 dag Zucker, 6 dag geriebene Nüsse, 6 dag Brösel, 4 Eiklar, 1 Prise Backpulver, Zitronenschale, Fett für die Form

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Wasser, Zimtrinde und Zucker aufkochen, die geschälten Apfelviertel darin weich dünsten. Mit den Apfelspalten eine gefettete Mikrowellen-Auflaufform auslegen. Eiklar aufschlagen. Einen Abtrieb bereiten und den Schnee mit den übrigen Zutaten einrühren. Den Teig über den Äpfeln in der Form gleichmäßig verteilen und 10 Minuten auf höchster Stufe im Mikrowellenherd backen. Der Auflauf kann auch im Rohr gebacken werden. Anstelle der Äpfel können auch gefrorene Marillen- oder Pfirsichhälften verwendet werden.

Mail