Schaltplan für elektronische Schaltung Weichspülautomatik Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Schaltplan für elektronische Schaltung Sonnenuntergangsimitator

7400-Sirene

Mit wenig Mühe und für sehr wenig Geld lässt sich diese elektronische Sirene aufbauen. Eine solche Sirene ist an sich nichts neues, doch handelt es sich hier um eine universell verwendbare Schaltung, die dadurch auffällt, dass sie im wesentlichen nur aus einem 7400 besteht.

Der Sirenenklang entsteht durch das Zusammenschatten von 2 astabilen Multivibratoren N1/N2 und N3/N4. Das Rechtecksignal des zuletzt genannten Oszillators, dessen Frequenz bei 0,2 Hz liegt, wird mit Hilfe von R3 und C3 integriert, so dass eine ständig zu‑ und wieder abnehmende Gleichspannung entsteht, Diese Spannung sorgt dafür, dass die von dem anderen AMV erzeugte Frequenz ständig im Rhythmus des 0,2 Hz‑Signals auf‑ und abschwellt. Die maximale Frequenzverschiebung beträgt hierbei einige hundert Hertz.

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das aus R6 und C6 bestehende Siebglied am Ausgang sorgt für die Unterdrückung von eventuellen unerwünschten Nebenprodukten im Ausgangssignal und macht gleichzeitig den Ausgang kurzschlussfest.

Der Rhythmus der Tonhöhenschwankungen lässt sich durch Änderung der Werte für R1, R2/C1, C2 variieren. R3 und C3 müssen dann auch entsprechend angepasst werden. C4 und C5 bestimmen die Tonhöhe der Sirene, welche auch in starkem Maße von der Höhe der Versorgungsspannung abhängt. Die Verwendung einer stabilisierten Speisung ist daher zu empfehlen. Recht befriedigend arbeitet die Schaltung auch an einer 4,5 V‑Batterie. Die Amplitude des Ausgangssignals USS ~ 2 V reicht vollkommen zur Ansteuerung eines Endverstärkers aus.

Mail