Kochrezept Orangen-Zitronenmelissen-Saft Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Kochrezept Salat Meschuja Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bohnendip mit Sellerie Rezept

2 TL Rapsöl, 40 g gehackte Zwiebel, 100 g getrocknete Tomaten in Öl, 2 Knoblauchzehen, 2 Dosen rote Bohnen (ca. 700 g), 2 EL frisch gepresster Zitronensaft, 2 EL Wasser, 1½ TL Zucker, 1 EL frischer Koriander oder 5 Msp. getrockneter, 5 Msp. gemahlenen Kümmel, 1 Msp. Cayennepfeffer, 40 g geschnittener grüner Lauch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze Zwiebel und die klein geschnittenen, eingelegten abgetrockneten Tomaten in wenig Öl anschwitzen, mit beiden zerhackten Knoblauchzehen 3-5 Minuten braten, bis die Zwiebel glasig sind. Lassen sie dies auskühlen. Bohnen abgießen bevor Sie sie verwenden. Die anderen Zutaten - außer den Lauchstreifen - geben Sie anschließend mit dem Pfanneninhalt in einen Mixer und mischen alles gut durch bis eine cremige, weiche Konsistenz entsteht. In eine Schüssel geben und zugedeckt für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dieses simple Gericht ist ein sehr geschmackvoller Dip für Rohkost-Gemüsestreifen zum Tunken, welche Sie zum Knabbern oder auch vor einem Hauptgericht reichen können. Wenn Sie ihn als Vorspeise anbieten, dann füllen Sie den Dip in ein schmales Glas und in ein zweites schmales Glas die Gemüsestreifen für jeden Esser. Zur Dekoration machen sich Lauchstreifen gut.

Mail