Fettuccine con Noci Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Grüner Spargelauflauf Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Rhabarberkuchen Rezept III

125 g Butter, 125 g Zucker, 1 Ei, 2 Dotter, 50 g Stärkemehl, 125 g Mehl, 1 TL Backpulver, 750 g Rhabarber (ungeputzt). Baiser: 2 Eiklar, 200 g Staubzucker, 1 TL Zitronensaft, 1 Pr. Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rhabarber schälen, in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Aus den Zutaten einen Rührteig bereiten, in eine Springform streichen und mit Rhabarber belegen. Bei 170° 20-30 Min. backen (Teig soll noch kaum gebräunt sein). Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen, Zitronensaft und Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Baisermasse auf dem Kuchen verteilen. Bei leicht geöffneter Ofentür ca. 60 Min. bei 130° trocknen lassen. Alternative zu Rhabarber: Stachelbeeren oder Ribiseln.

Mail