Lasagnetürmchen Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Cordon bleu international Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Reisauflauf mit Kressesauce Rezept

Auflauf: 250 g Rundkornreis (natur, Bioqualität), 125 g Schalotten, fein geschnitten, 2 EL Olivenöl, 500 ml Gemüsefond, 3 Eidotter, etwas Salz, 2 Eiklar, Bröseln für die Auflaufformen. Kressesauce: 60 g Schalotten, fein geschnitten, 2 EL Butter, 125 ml Gemüsefond, 3 Körbchen Kresse, ein Spritzer Zitrone zum Abschmecken. Garnitur: frische Kresse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kleine Auflaufformen mit Butter und Bröseln auskleiden. Die Schalotten mit dem Reis in Olivenöl anschwitzen, mit Fond ablöschen, umrühren, aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten dünsten. Die Masse ist fertig, sobald das Korn noch einen leichten Biss hat und cremig ist. Von der Herdplatte nehmen, überkühlen lassen, mit den Eidottern zu einer glatten Masse abrühren, nach Geschmack salzen. Die Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. In die vorbereiteten Formen füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 25 Minuten backen. Für die Sauce Schalotten in Butter anschwitzen, mit Gemüsefond aufgießen, aufkochen, ca. 5 Min. köcheln lassen, mit Stabmixer pürieren. Kresse zugeben, Sauce ganz kurz aufkochen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken, mit dem Stabmixer kräftig aufmixen. Die Formen auf Teller stürzen und sofort mit der Sauce servieren, mit Kresse garnieren.

Mail