Alinas Geburtstagstorte Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Pangasiusfilets mit Spinat-Schafkäse-Haube Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Marillenkompott mit Blätterteigstangerln Rezept

1 kg reife aromatische Marillen, 70 g Kristallzucker, Saft von 2 Zitronen, 2 Kardamomkapseln, 100 ml Weißwein, 70 ml Wasser, ½ Rolle Blätterteig, 1 Ei, versprudelt, 1 EL Mohn, nicht gemahlen, eventuell 1 Rolle Käse (Schaf oder Ziege), in grobem Pfeffer gewälzt, etwas frische Zitronenmelisse oder Pfefferminze

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Marillen halbieren. Kerne entfernen, dann die Früchte mit dem Zitronensaft vermischen. Den Kristallzucker mit Kardamom, Weißwein und dem Wasser aufkochen, die Marillen zugeben und alles auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Vorsicht: Die Marillen dürfen nicht zu weich werden. Danach zur Seite stellen. Den Blätterteig mit dem versprudelten Ei bestreichen und mit ganzem Mohn bestreuen. In Streifen schneiden, eindrehen und im vorgeheizten Backrohr bei 200° etwa 10 Minuten backen. Herausnehmen und mit dem Kompott anrichten, mit frischer Zitronenmelisse oder Pfefferminze dekorieren. Tipp: Dazu passt frischer Schaf- oder Ziegenkäse.

Mail