Fenchel nach Mailänder Art Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Salat-Wraps Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Spaghetti mit geschmorten Paradeisern Rezept

8 aromatische Paradeiser, 1 Zwiebel, ca. 100 ml Olivenöl, ⅛ l Weißwein trocken, ca. 2 EL Gemüsefond (oder Gemüsesuppe), Salz, etwas Zucker, frisches Basilikum, frischer Thymian, 300 g Spaghetti

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Paradeiser kreuzweise einschneiden, in heißem Wasser ca. 20 Sekunden blanchieren, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Die Paradeiser halbieren und die Kerne herauslösen. 3 Paradeiser kleinwürfelig schneiden. Die restlichen halbierten Tomaten auf ein Blech legen, salzen und mit Olivenöl beträufeln. Mit ganzen Basilikum- und Thymianblättern bestreuen und bei 130° ca. 30 Minuten ins Backrohr stellen. Dann den Ofen ausschalten und die Paradeiser noch ca. 2 Stunden darin stehen lassen. Feinst geschnittene Zwiebel in Olivenöl andünsten, mit Weißwein ablöschen und einreduzieren. Die gewürfelten Paradeiser dazugeben und mit Gemüsefond oder –suppe aufgießen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser al dente kochen. Dann die fertigen Nudeln in die Sauce geben, durchschwenken und die geschmorten Paradeiser unterheben. Mit frischen Basilikumblättern nett anrichten.

Mail