Süßes Osterlamm Rezept II kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Domoda (Gambisches Huhn) Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Österlicher Reindling Rezept

60 g Germ, ½ l Milch, 1 kg Mehl, 6 Dotter, 160 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker, geriebene Zitronenschale, 120 g Butter. Fülle: 250 g Butter, 400 g gehackte Walnüsse, 150 g Zucker, 3 TL Zimt

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Germ und 1/3 der lauwarmen Milch verrühren. Dann ein wenig Mehl untermengen, so dass ein dickflüssiger Teig entsteht. Mit Mehl bestauben und zugedeckt ca. 15 Min. rasten lassen. Restl. Teigzutaten mit zerlassener Butter untermischen und unter den Teig mengen. Gut verkneten und zugedeckt bis zur Hälfte aufgehen lassen. Teig auf ein Rechteck ausrollen und mit flüssiger Butter bestreichen. Walnüsse gleichmäßig darauf verteilen, mit Zucker und Zimt bestreuen, zu einer Rolle formen und in eine Gugelhupfform einlegen. Teig nochmals gehen lassen, im vorgeheizten Backrohr bei 160° ca. 40 Min. backen und auskühlen lassen.

Mail