Eingelegte Zucchini und Paprika Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Junglammschulter in der Kräuterkruste Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Karree vom Jungschwein mit Pflaumensauce und Gnocchi Rezept

700 g Karree vom Jungschwein (ausgelöst), 30 g Butter, Pflaumensauce; 3 EL Olivenöl, 1 TL Staubzucker, 1 kleine Zwiebel (fein geschnitten), 2 Knoblauchzehen (zerdrückt), 1 TL Ingwer (fein gerieben), 500 ml Pflaumenwein, 125 ml Suppe, 125 ml Johannisbeersaft, 60 g getrocknete Pflaumen, 2 Gewürznelken, 1 EL Preiselbeer-Marmelade, 12 getrocknete Pflaumen (für die Einlage), Salz, Pfeffer, Sojasauce, Chilisauce

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backrohr auf 90° vorheizen. Karree salzen, pfeffern. Butter in einer Kasserolle erhitzen, Karree dann goldbraun anbraten, auf ein Gitter legen. Bratenthermometer in das Fleisch stechen, Fleisch ca. 2 Stunden im Rohr garen (Kerntemperatur 65°). Danach an einem warmen Ort 15 Minuten ruhen lassen. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Zucker darin karamellisieren. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer zugeben und rösten, mit Pflaumenwein, Suppe und Johannisbeersaft aufgießen. Pflaumen und Nelken dazugeben. Sauce ca. 15 Minuten köcheln. Sauce durch ein Sieb passieren. Marmelade unterrühren, mit Sojasauce, Chilisauce, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Ganze Pflaumen zugeben und die Sauce 3-4 Minuten leicht köcheln. Karree in Scheiben schneiden, mit Pflaumen-Sauce und Kartoffel-Gnocchi servieren.