Spinatknödel mit Gorgonzolarahmsauce Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Sandwich mit Schinken und Gorgonzola Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Putenschnitzel auf Spinat mit Erdäpfelgratin Rezept

Für 2 Personen: 200 g speckige Erdäpfel, 2 TL Butter, 100 ml magere Milch (1,5 % Fett oder weniger), 50 g magere Creme Fraiche (oder magerer Sauerrahm), 40 g Käse, gerieben, Salz und Pfeffer, 200 g Spinat (frisch oder gefroren), Muskatnuss, 2 Stück Putenschnitzel à 100 g, ¼ TL getrockneter Thymian, 1 EL Rapsöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Erdäpfeln in Salzwasser knapp gar kochen. Abgießen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Milch mit Creme Fraiche verrühren. Ein flaches, feuerfestes Geschirr mit Butter einfetten. Erdäpfeln dachziegelartig in die Form hineinlegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Milchmischung darüber gießen und im Ofen bei 160° 20 Minuten garen. Danach den Gratin mit Käse bestreuen und weitere 10 Minuten backen bis die Oberflache leicht braun ist. Den Spinat mit 2 EL Wasser kochen und mit etwas geriebener Muskatnuss würzen. Putenschnitzel mit Thymian und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit dem Rapsöl anbraten. Spinat am Teller anrichten und das Schnitzel darauflegen. Nährwerte pro Portion: 472 kcal, 25,9 g Fett, davon 14,8 g ungesättigte Fettsäuren, 39,3 g Eiweiß, 19,3 g Kohlenhydrate, 5,4 g Ballaststoffe.