Weinsuppe mit Gewürzen Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Meraner Gemüsestrudel Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Faschierte Laibchen mit Karotten und Äpfel Rezept

1 Semmel, 500 g Rinderfaschiertes, 1 geschälte Zwiebel, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Paprika, 1 Spritzer Tabasco, 1 EL Kernöl, 500 g Karotten, 1 Bund gehackte Petersilie, 1-2 Äpfel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Semmel in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Semmel gut ausdrücken. Faschiertes, Zwiebelwürfel, gut ausgedrückte Semmel, Ei und Gewürzzutaten in eine Schüssel geben und alles gut verkneten. Den Fleischteig pikant abschmecken, in 8 Teile teilen und 8 Laibchen daraus formen. In einer beschichteten Pfanne in heißem Öl auf jeder Seite etwa 8-10 Minuten goldbraun braten. Die Karotten schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden und im Salzwasser etwa 10 Minuten blanchieren. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Die Fleischlaibchen aus der Pfanne nehmen und auf einer vorgewärmten Platte warm halten. Karotten und Äpfel in das heiße Bratfett geben und kurz darin anbraten. Zu den Fleischlaibchen auf die Platte geben und alles reichlich mit Petersilie bestreuen.

Mail

Hilda Fleck