Blunznschnitten-Suppe Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Nudel-Rucola-Salat Rezept kostenlos, gratis und umsonst

500 g Rindsfilet (beste Qualität), Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Dijonsenf, scharf, 2 Dotter, 10 Stück Kapern (keine Beeren), 1 rote Zwiebel sehr fein geschnitten, etwas Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, 1 Chili, ganz fein gehackt, etwas frisch geriebener Ingwer, Schnittlauch, fein geschnitten, Rucola zum Dekorieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Rindfleisch mit scharfem Messer dünn schneiden und hacken, aber nicht zu fein, sonst wirkt es, als wäre das Filet faschiert. Wenn die Qualität des Fleisches perfekt ist, kann es ruhig auch kleinwürfelig sein. In einer Schüssel die beiden Dotter, die gehackten Kapern (Vorsicht - Kapern sind im Geschmack sehr dominant), Senf, Salz, Pfeffer und Zwiebel verrühren. Den Zitronensaft, das Olivenöl, Ingwer, Chili und den gehackten Schnittlauch untermengen. Das Fleisch dazugeben und gut vermischen. Mit hauchdünnen, getoasteten Brotscheiben (am besten mit der Schneidemaschine geschnitten) oder Buttertoast servieren. Tipp: Mit frischem Rucolasalat dekorieren.

Mail

Katharina Kutscher-Plakolm