Zwiebelkuchen Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Marokkanischer Minztee Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Putenkeulen mit Weißkraut Rezept

Ca 1,2 kg Putenkeulen, Salz, Pfeffer, Majoran getrocknet, 4 EL Öl, 1 kleiner Kopf Weißkraut, 2 Zwiebeln, Paprikapulver edelsüß, 1 Glas Geflügelfond (400 ml), 1 gehäufter EL Tomatenmark, 100 g Crème fraîche, 125 g geräucherter Speck, Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Putenkeulen waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Majoran kräftig einreiben. Auf ein hohes Backblech legen, mit Öl beträufeln. Bei 200° ca. 1½ Stunden braten. Inzwischen das Weißkraut putzen, den harten Strunk entfernen. Das Kraut in Stücke oder Streifen schneiden. Zwiebeln grob würfeln, unter das Kraut mischen und nach der Hälfte der Bratzeit um die Putenkeulen verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Geflügelfond erhitzen, mit dem Tomatenmark verrühren, über das Gemüse gießen. Crème fraîche in Klecksen darauf verteilen und zusammen fertig schmoren. Gemüse zwischendurch wenden. Speck grob würfeln, in einer Pfanne knusprig auslassen. Über das Kraut und die Putenkeulen streuen. Mit Petersilie garnieren. Dazu Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree servieren.

Mail