Reissalat Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Pikantes Zucchinigemüse Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Kohlrabigemüse mit Kurkuma und Rindfleischbällchen Rezept

Kohlrabigemüse: 3 Stk. Kohlrabi, ca. 700 g, 2 große Tomaten, 100 g Zwiebeln, geschnitten, 1 Knoblauchzehe, geschnitten, 2 EL Sonnenblumenöl, ½ EL Gelbwurzpulver (Kurkuma), ca. 6 Stk. Sichuanpfeffer, Salz, ⅛ l Wasser; Rindfleischbällchen: 300 g faschiertes Rindfleisch, 1 Ei, 2 EL Semmelbrösel, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kohlrabi schälen, waschen und schneiden. Die Tomaten vierteln, entkernen, in kleine Würfel teilen. Die Zwiebeln, den Knoblauch, Kurkuma und Sichuanpfeffer in Öl bei mittlerer Hitze rösten, die Kohlrabistücke beigeben, kurz mitdünsten lassen, dann mit etwas Wasser ablöschen und bissfest garen. Die Tomaten mit dem heißen Kohlrabigemüse vermischen und salzen. Rindfleisch mit Ei und Bröseln, Salz und Pfeffer würzen, kleine Bällchen formen, in der Pfanne mit etwas Öl langsam goldbraun braten. Mit dem Kohlrabi servieren.

Mail