Rezept Crème Brulée vom Mascarpone mit knusprigen Bananen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Meraner Cremetöpfchen II Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Saftiger Marillenkuchen mit Schaumhütchen Rezept

Teig: 15 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 3 Dotter, 3 EL Wasser, 5 dag Butter, 25 dag Mehl, ½ Pkg. Backpulver, 1/16 l Milch. Belag: 400 g Marillen. Schaum: 3 Eiklar, 20 dag Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Teig Zucker, Vanillezucker und Dotter schaumig rühren. Die restlichen Zutaten nach und nach einrühren. Teig auf ein befettetes und bemehltes Backblech streichen und mit entsteinten Marillenhälften belegen. Auf der mittleren Schiene bei 180° ca. 30 Minuten backen. Eiklar mit Zucker aufschlagen. Kuchen aus dem Rohr nehmen, Schnee aufstreichen und nochmals 20 Minuten backen.

Mail