Cottage-Jausenaufstrich Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Kinder-Adventpunsch

Truthahn-Roulade mit gelben Rüben und Erdäpfelpüree Rezept

550 g Truthahnfleisch, 2 gelbe Rüben, 1 EL Petersilie fein gehackt, Olivenöl, 200 ml Schlagobers, 1 Prise Salz, Pfeffer; Püree: 300 g mehlige Erdäpfel, 3 EL Butter, ca. 100 g Milch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

100 g Fleisch zerkleinern, mit Obers, Salz und frischem Pfeffer fein cuttern. Restliches Fleisch zu Rechteck zuschneiden, ca. 5 mm dünn, ca. 30x20, Unebenheiten abschneiden. Gelbe Rüben schälen, würfeln, in Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und mit der Fleischmasse vermischen. 5 Min. kalt stellen. Geschälte Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, durch Kartoffelpresse drücken, mit Butter, Milch, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Truthahn salzen, pfeffern, dünn mit Rübenmasse bestreichen. Der Breite nach einrollen, mit Spagat fest einschnüren und umwickeln. In Öl rundum anbraten, im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 15 Min. braten, rasten lassen, in Scheiben aufschneiden. Mit warmem Püree und evtl. Schmorparadeisern servieren.

Mail