Gebratener Reis Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Gebratener Spargel mit Sojasprossen und Ingwer

Gebratener Spargel mit Salbei und Zitrone Rezept

1 kg frischen Spargel, 1 El feingehackten frischen Salbei, 1½ El Olivenöl, Salz, 1 Tasse Pflanzenöl zum Braten, 32 ganze mittelgroße Salbeiblätter, Parmesan geschabt, nicht gerieben. Dressing: Schale einer unbehandelten Zitrone (in feine Streifen geschnitten), 3 El Zitronensaft, 1 El gehackten Salbei, ½ Tl Salz, frisch ger. Pfeffer, 4 El Olivenöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Spargel schälen, in eine Schüssel geben, mit gehacktem Salbei und Olivenöl bedecken, salzen. Nun in einer Lage auf einem Backblech ausbreiten und im auf 225° vorgeheizten Backrohr für 8 Minuten braten, so dass die Spargelstangen beim Anheben etwas durchhängen. Abkühlen lassen. Pflanzenöl erhitzen und die Salbeiblätter unter ständigem Wenden vorsichtig braten. Sie sollen nicht braun werden. Die Zutaten für das Dressing verrühren (Öl zuletzt). Vor dem Servieren den Spargel mit dem Dressing in einer großen Schüssel vermischen und anschließend in Fächerform auf einer Servierplatte auslegen. Mit Parmesanlöckchen besetzen und mit Salbeiblättern dekorieren.

Mail