Rezept Brandteigknödel mit Weichseln Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Deftige Speckknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Bröselknödelsuppe Rezept

1 Esslöffel Butter, 1 Ei, Brösel nach Bedarf, Salz, Muskatnuss, 1 l Rindsuppe, Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Butter mit dem Eidotter abtreiben, das Eiklar zu einem festen Schnee schlagen und zu dem Butterabtrieb geben. So viel Brösel dazumengen, dass ein ziemlich fester Teig entsteht. Kleine Knödel formen und 10 Min. in kochendem Salzwasser ziehen lassen. (Es empfiehlt sich, erst ein Probeknöderl zu kochen. Ist der Teig zu fest, gibt man noch etwas Butter oder Milch dazu. Ist er zu weich, kommen noch Brösel hinein.) Die fertigen Knödel vorsichtig in heiße Fleischsuppe einlegen.

Mail